Das Kloster und der Wein faszinieren

ikona scroll
Weingüter und Weingalerien Kloster Bruck in Znaim

Kloster Bruck in Znaim

Die Reise zu den Weinen von Znojmo beginnt gerade hier, im ehemaligen Kloster Louka, dt. Klosterbruck. Den hiesigen Prämonstratensern gehörten einst die größten Weinberge von und rund um Znojmo. Sie besaßen auch wunderschöne Keller, in deren Weinfässern heutzutage der Wein von Znovín heranreift. Das Besucherzentrum veranstaltet Klosterbesichtigungen und Weinproben. Was bedeuten die Eidechse oder der Eisvogel auf dem Wein? Wer oder was ist „Dan Ermite“? Hier bekommen Sie eine Antwort (oder eine Weinprobe).

Stellungnahme der Wertenden

Einmalige Gelegenheit, alte Klosterkeller zu besuchen, an heißen Sommertagen guten Wein zu genießen und sich nebendabei angenehm abzukühlen.

Detail des Betriebs

ikona hodiny

Öffnungszeiten

Mon–Son: 9.00–18.00 (30.3.-30.9.)

ikona pin

Adresse

Loucký klášter, Znojmo

Tipps für Aktivitäten in der Umgebung

Eine Gegend, wo es sich gut leben lässt und wo viel los ist, sei es in der Stadt, oder auf dem Land. Im Zentrum von Znojmo laden die gleich neben der Rotunde gelegene Burg sowie die umliegende Altstadt zu einem Besuch ein. Erholung von der Sommerhitze versprechen die Kellerwelt oder ein Bier-Spa.

Im Umland der Stadt können unterschiedlich lange Wanderungen durch den Nationalpark Thayatal-Podyjí unternommen werden. Unterwegs werden Sie vielleicht eine Eidechse oder einen Molch zu sehen bekommen. Herrlich ist ein Naturausflug von Popice aus entlang der Thaya zum Weinberg Šobes. Wer schon an der Thaya ist, sollte das großartige Erlebnis nicht verpassen, mit einem vor Ort ausgeliehenen Boot die Thaya hinabzufahren!

 

Gourmet-Katalog

Reiseführer durch fabelhafte Restaurants, Bistros, Cafés, Weingüter, Vinotheken, Brauhäuser und Brauereien in Südmähren!

Gleich downloaden!
katalog ke stažení
Das Copyright Tourismuszentrale Südmähren

Das Projekt wurde nach dem Konzept von Gourmet Brno realisiert, dessen Autor TIC Brno ist.